Software und Firmware



Neben der Elektronik ist eine zuverlässige, stabile und modular einsetzbare Firmware oder Anwender-Software notwendig, um das Vertrauen des Kundens zu gewinnen und mit positivem Feedback Stabilität im Markt zu etablieren.
Kroh Engineering hat Erfahrungen in der Realisation von Code für komplexe Anwendungen und entwickelt Software unter Angaben Ihrer Eigenschaften nach dem Top-Down Verfahren. Jede Umsetzungsstrategie ist einzigartig, weshalb das Produkt für energiesparende, arithmetrische oder high-speed Anwendungen mit verschiedenen Kontrolleinheiten angesteuert werden kann. Der Fokus wird dabei auf folgende Bausteine gelegt:

  • Mikrokontroller
  • Mikrokontroller eigenen sich für energiesparende Konsumeranwendungen (Internet of Things) und
    werden aufgrund ihres unschlagbar niedrigen Preises nahezu überall verbaut.
    Für verschiedene Projekte wurden Kontroller aus dem Hause Atmel als auch ST-Microelectronics verwendet.
    Unter anderem ATmega16, ATmega32, ATmega128, XMega128 sowie STM32 (F1, F3, F4, F7)
  • Digitale Signalprozessoren (DSPs)
  • DSPs sind für komplexe Anwendungen die richtige Wahl und werden häufig zur Audio- und Bildverarbeitung, Datenkomprimierung und Motoransteuerung verwendet.
    Ein starker Begleiter ist der LAUNCHXL-F28069M von Texas Instruments.
  • Field Programmable Gate Arrays (FPGAs)
  • Steht hohe Performance und Genauigkeit im Vordergrund, sollte ein FPGA in der Fokus der Entwicklung gerückt werden.
  • Kombination verschiedener Bausteine
  • Die volle System-Leistung lässt sich bei speziellen Anwendungsprofilen nur durch die Kombination verschiedener Bausteine erfüllen.

Die Wahl des richtigen Bausteins hängt von Ihren Anforderungen und Wünschen ab, weshalb Sie hier auf folgende Kernkompetenzen zurückgreifen können:

  • Mikrocontroller
    • Hersteller: Atmel, ST-Microeletronics, Texas Instruments
    • Entwicklungssprache: C/C++
    • Entwicklungsumgebung: Eclipse, Atollic, Atmel Studio, Keil Studio
    • Protokolle: 1-Wire, UART, I2C, SPI, SAI, Ethernet, FSMC, CAN, LIN
    • Anwendungsbereiche: Energy Harvesting, Embedded Systeme, Motor Control, Boot-Loader
  • DSPs
    • Hersteller: Atmel, ST-Microeletronics, Texas Instruments
    • Entwicklungssprache: C/C++
    • Entwicklungsumgebung: Code Composer Studio
    • Protokolle: UART, I2C, SPI, Ethernet, CAN, LIN
    • Anwendungsbereiche: Motor Control, Image Processing
  • FPGAs und CMOS
    • Hersteller: Altera, XILINX und Lattice
    • Entwicklungssprache: VHDL
    • Simulation: ModelSim, ISE
    • IP-Cores: Mikroblaze, Speicher, Logikbausteine, PLL, DLL, (G)MII
    • Anwendungsbereiche: High-Speed Übertragungen (Ethernet, XAUI), Regelungstechnik (PID-Regler mit Anti-Windup), PWM, UART, I2C, SPI, VGA

Sie haben noch Rückfragen oder möchten eine präzise System-Auslegung mit Kroh Engineering erstellen? Füllen Sie das Kontaktformular aus und erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit ein Feedback zu Ihrem persönlichen System-Profil!
Systembeschreibung erstellen!

Mission

Produktgestaltung made in Germany.

Spezialisiert auf die Ideenverwirklichung der Kunden begleitet Sie Kroh Engineering durch die einzelnen Entwicklungsphasen.

Gemeinsam starten wir durch.

Kontakt

+49 2203 29 68 976

info@engineeryouridea.de

Mo-Fr: 10.00 - 18.00 GMT+2

Start now!